Domainverkauf

pizzahannover.com

steht zum Verkauf.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
info::at::pulsit::dot::net::for::pizzahannover.com

Impressum

pulsIT UG (haftungsbeschränkt)

Otto-Hahn-Str. 11
D-85521 Riemerling/München
Deutschland

Handelsregister: HRB 205095, München
Ust-IdNr.: DE289082722
Steuernummer: 143/173/51659

Geschäftsführer: Alexei Falk
Geschäftsführer: Filipp Akinfiev

Kontakt

+49-700-72572-4624
+49-700-72572-329
info [at] pulsit [dot] net
https://pulsit.net

Haftungshinweis und Datenschutzerklärung

Unsere ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Alle Angaben zu unserem Internetangebot wurden sorgfältig geprüft.
Wir sind bestrebt diese Informationen laufend zu aktualisieren.
Eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität besteht nicht.

Datenschutzerklärung

Seit 25.05.2018 gilt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nachfolgend erhalten Sie die u. a. durch die DSGVO gesetzlich vorgeschriebene Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in der pulsIT UG (haftungsbeschränkt).
Begriffsbestimmung "Verarbeitung" iSv. DSGVO bedeutet jeden ausgeführten Vorgang mit personenbezogenen Daten (z. B. Erheben, Speichern, Verwenden, Organisieren, Löschen). In dieser Bedeutung wird der Begriff "Verarbeitung" nachfolgend gebraucht.
Verantwortlicher iSv DSGVO sowie weiterer in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze ist:
pulsIT UG (haftungsbeschränkt)
Otto-Hahn-Str. 11
D-85521 Riemerling/München
Deutschland

1. Besuch/Nutzung dieser Internetseite:

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:
Anwaltlicher Vertrag mit Ihnen, u. a. zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. (Art. 6 Abs. 1 S.1 b DSGVO). Dies gilt auch, wenn sich das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und pulsIT UG (haftungsbeschränkt) noch im vorvertraglichen Stadium befindet. 
Eine weitere Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in der pulsIT UG (haftungsbeschränkt) ist § 50 BRAO. Danach hat die pulsIT UG (haftungsbeschränkt) die Handakten zu führen und für die Dauer von sechs Jahren aufzubewahren. Die Frist beginnt mit Ablauf des Kalenderjahres, in dem der Auftrag beendet wurde. (Art. 6 Abs. 1 S.1 c DSGVO)
Auch erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in der pulsIT UG (haftungsbeschränkt) zum Nachweis/Dokumentation über die erfolgte Tätigkeit im Rahmen Ihres Auftrags bzw. Vertrags/Mandats mit Ihnen. Dies geschieht v. a. durch das Anlegen einer Handakte, die u. a. Vertragsvereinbarungen mit Ihnen (auch Vollmachtsurkunde) enthält. Diese Dokumentation in Form einer Handakte stellt neben der gesetzlichen Pflicht auch ein berechtigtes Interesse der pulsIT UG (haftungsbeschränkt) dar, um bei möglichen Streitigkeiten den Nachweis der erfolgten Tätigkeit darlegen zu können. (Art. 6 Abs. 1 S.1 f DSGVO)
Ihre personenbezogenen Daten werden in der pulsIT UG (haftungsbeschränkt) für die Dauer der Erfüllung des Vertrages/Mandats mit Ihnen bzw. (falls kein Vertrag zu Stande kommt) für die Dauer der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeitet und danach (in beiden Fällen) für die Dauer von 10 Jahren gespeichert. Diese Frist beginnt mit dem Ablauf des Jahres, in dem das Mandat endete, bzw. (bei Nichtzustandekommen des Mandats) mit dem Ablauf des Jahres, in dem die vorvertraglichen Maßnahmen endeten.
Sie können jederzeit Auskunft darüber verlangen, ob Ihre personenbezogenen Daten in der pulsIT UG (haftungsbeschränkt) verarbeitet werden.
Die Datenübertragung im Internet (z.B. Kontaktaufnahme per E-Mail) kann auch trotz verwendeter Verschlüsselungstechnologien Sicherheitslücken haben. Es ist nicht möglich, die Daten vor dem Zugriff durch Dritte komplett zu schützen.
Sollten Sie weitere Fragen zur Erhebung, Speicherung, Verwendung, Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wird um Kontaktaufnahme mit der pulsIT UG (haftungsbeschränkt) gebeten.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Aufrufen unserer Website pizzahannover.com werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert.
Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
IP-Adresse des anfragenden Rechners,
Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
Name und URL der abgerufenen Datei,
Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
zu weiteren administrativen Zwecken.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite keine Cookies ein

5. Verwendung von Webfonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:
https://fonts.google.com/about#
https://policies.google.com/privacy?hl=de

6. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:
gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; Falls Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, verbleibt es jedoch bei der Weiterführung/Aufbewahrung der Handakte zu Ihrem Mandat. Dies geschieht zum einen in Erfüllung der oben beschriebenen gesetzlichen Verpflichtung und zum anderen zur Wahrung des oben beschriebenen berechtigten Interesses der pulsIT UG (haftungsbeschränkt). Die Handakten werden nach Ablauf von 10 Jahren vernichtet, soweit im Einzelfall eine längere Aufbewahrung nicht zur Wahrung des oben beschriebenen berechtigten Interesses der pulsIT UG (haftungsbeschränkt) oder auch Ihrer Interessen (z. B. wenn ein gültiger Titel existiert, der noch nicht befriedigt wurde) notwendig ist.
gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

7. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: info [at] pulsit [dot] net

8. Datensicherheit

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://pulsit.net/datenschutz von Ihnen abgerufen und bzw. ausgedruckt werden.
Die Datenschutzerklärung ist nur in deutscher Sprache verfasst. Wir gewährleisten momentan keine Übersetzung in russische oder englische Sprache. Sollten Sie der deutschen Sprache nicht mächtig sein, bleibt es Ihnen unbenommen, eine Übersetzung von einem Dolmetscher/ Übersetzer fertigen zu lassen.

10. Haftungsausschluss

a) Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
b) Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

11. Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

12. Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken

© porojnicu / 123RF Stockfoto